Notar

Der Notar ist unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes, der u.a. für die Beurkundung von Rechtsvorgängen auf dem Gebiete der vorsorgenden Rechtspflege bestellt wird. Er unterliegt hierbei den Regelungen der Bundesnotarordnung. Notare sind insbesondere für Beurkundungen von Grundstückskaufverträgen, Gründungen von Personen- und Kapitalgesellschaften, Eheverträgen sowie Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen oder Testamenten, Altersvorsorgevollmachten und Patientenverfügungen zuständig. Der Notar übt sein Amt nicht als Vertreter einer Partei, sondern als unabhängiger und unparteiischer Betreuer der Beteiligten aus. Neben der Gestaltung und Umsetzung ist der Notar somit neutraler Vermittler der Beurkundenden.

Ansprechpartner:

RA und Notar Herbert Schuster