Erbrecht

Das Erbrecht beschäftigt sich mit dem Übergang von Vermögen einer Person bei Ihrem Tod auf die Erben. Dabei kommt sowohl eine gesetzliche-, als auch eine gewillkürte Erbfolge in Betracht. Innerhalb des Erbrechts wird außerdem geregelt, welche Möglichkeiten der Rechtsnachfolge ein Testament, ein Erbvertrag oder ein Vermächtnis bietet. Zunehmende Bedeutung erlangt in diesem Zusammenhang auch die Übertragung von Vermögen – meist in Form von Grundeigentum – zu Lebzeiten, um die Möglichkeiten steuerrechtlicher Vorteile in Anspruch nehmen zu können. Auch hierzu beraten wir Sie umfassend, vertreten Sie aber auch außergerichtlich und gerichtlich in erbrechtlichen Streitigkeiten.

 

Ansprechpartner:

RA Herbert Schuster
RA Frank Gasser