Unparteiisch. Unabhängig.

Transparent.

Notar

Notar Herbert Schuster ist unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes, der u.a. für die Beurkundung von Rechtsvorgängen auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege bestellt wurde. Er unterliegt hierbei den Regelungen der Bundesnotarordnung.

Notar Herbert Schuster steht an seinem Dienstsitz in Bad Vilbel im Immobilienrecht für sämtliche Beurkundungen im Rahmen des Erwerbs und der Veräußerung von Grundstücken zur Verfügung. Auch Teilungserklärungen, Bauträgerverträge oder Grundstücksübertragungen im Wege vorweggenommener Erbfolge gehören hierbei zu seinem Tätigkeitsbereich.

In familienrechtlicher Hinsicht stehen Beurkundungen von Eheverträgen, aber auch von Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen im Fokus seiner Arbeit. Im Erbrecht werden z.B. Testamente, Erbverträge oder Erbscheinsanträge beurkundet, auch komplexere Rechtsnachfolgeregelungen sind Gegenstand der notariellen Tätigkeit.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die zunehmend an Bedeutung gewonnene Gestaltung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, mit denen eine adäquate Absicherung bei Krankheit und im Alter sichergestellt wird.

Im Gesellschaftsrecht erfolgen Beurkundungen der Gründung von Personen- und Kapitalgesellschaften sowie deren Umwandlung in andere Rechtsformen.